Drücken Sie Ihr Haar im nassen Zustand vorsichtig aus, statt es abzurubbeln. Sortieren Sie die feuchten Strähnen und kämmen Sie sie vorsichtig mit der Great-Lengths-Bürste durch – vermeiden Sie unbedingt jedes Reißen. Föhnen Sie zuerst den Haargrund und die Modulierstellen und danach die Längen und Spitzen. Wenn Sie Ihr Haar lufttrocknen möchten, empfehlen wir, die Modulierstellen trotzdem anzuföhnen.